DIE ZUKUNFT BRAUCHT DICH!


Ein SOS aus der Zukunft hat das rock'n'popmuseum erreicht:

„Wir brauchen eure Hilfe!
Unsere Gesellschaft steht kurz vor dem Kollaps.
Unsere Welt – die Welt der Zukunft – ist vollständig digitalisiert.
Wir haben unsere Kultur verloren! Wir sehnen uns nach Vielfalt.
Wir haben Angst, uns in der digitalen Leere zu verlieren!
Wir schicken diesen Hilferuf in die Vergangenheit - zu euch.
Denn unsere Wissenschaftler haben in eurer Zeit kulturelle Vielfalt entdeckt.
Kunst, Artefakte, Literatur, Objekte, Ideen, Konzepte, Schätze!
Wir bitten euch: Schickt uns Kultur!
Wir wollen erfahren, was euch wichtig ist.
Was euch bewegt.
Was ihr bewahren wollt.
Bitte helft uns! Bitte macht mit!“

Jetzt seid ihr gefragt!
Welches Kulturgut wollt ihr durch Raum und Zeit schicken?
Wählt hier und jetzt, aus unserer Vorauswahl, was ihr bewahren wollt!

Eure Auswahl wird Teil einer neuen Ausstellung und tourt im Sommer 2019 durch das Münsterland.

Weiter unten könnt Ihr am Voting teilnehmen!

Mehr Informationen zum Projekt

Welches dieser 6 Objekte soll gerettet werden:

Analoges Mischpult CAN-Studio

Dieses analoge Mischpult stammt aus dem legendären Aufnahmestudio der deutschen Avantgarde-Band "Can" in Köln-Weilerswist. Das Tonstudio wurde 1971 in einem ehemaligen Kinosaal in Betrieb genommen. Insgesamt acht Studioalben von "Can" entstanden hier zwischen 1971 und 1978.
Im Jahr 1973 übernahm der Schweizer Rene Tinner die Rolle des Toningenieurs und führte das Studio bis 2007 als „CAN-Studio“ weiter. Er produzierte dort unter anderem Alben für Marius Müller-Westernhagen, Helen Schneider und Fury in the Slaughterhouse.  

Haschischdose von John Lennon

Diese Dose wurde in den 60er-Jahren von John Lennon (The Beatles) gekauft. Er nutzte sie, um Marihuana-Vorrat und Zigarettenpapier vor den Augen von Haushältern und Schwiegermutter zu verstecken – so von Cynthia Powell, John Lennons erster Ehefrau, beschrieben. Später wurde die Haschischdose als Teebehälter weiterverwendet.

Bühnenhemd von Jimi Hendrix

Jimi Hendrix ließ dieses Hemd speziell für sich anfertigen. Er trug es sowohl bei Konzerten als auch im Privatleben. Die bunten Farben spiegeln den Zeitgeist der 1960er Jahre wieder.
Hendrix gilt als einer der einflussreichsten Musiker seiner Zeit. Mit seiner einzigartigen Art des Gitarrespielens beeinflusste er den Rock nachhaltig. 

Bühnenoverall der Band Rammstein

Dieser Bühnenoverall wurde von der deutschen Band Rammstein unter anderem bei der Tournee zum Album "Reise, Reise" getragen. Er ist auch im Musikvideo zu "Amerika" zu sehen.
Die im Jahr 1994 gegründete Band Rammstein stammt aus Berlin und zählt zu den bedeutendsten Musikgruppen aus dem Genre der "Neuen Deutschen Härte".

Jacke von Elvis Presley

Diese Jacke wurde persönlich für den “King of Rock ‘n’ Roll” von den "MGM"-Filmstudios angefertigt. Presley war nicht nur ein begnadeter Sänger, sondern auch ein leidenschaftlicher Schauspieler. In 30 Spielfilmen übernahm er jeweils die Hauptrolle.
Elvis Presley verschenkte die Jacke später an den berühmten amerikanischen TV-Moderator und Musikjournalisten Dick Clark. In dessen Besitz befand sie sich bis zum Jahr 2006. 

Schminkkoffer von "Kiss"-Sänger
Ace Frehley

Die Mitglieder der Rockband Kiss zeigten sich bis 1983 in der Öffentlichkeit nur mit geschminkten Gesichtern. Hierbei hatte jedes Bandmitglied eine eigene, festgelegte Schminkmaske. Dieser blaue Schminkkoffer wurde vom Kiss-Sänger Ace Frehley intensiv genutzt. 

„Apokalypse Münsterland“ ist ein Kooperationsprojekt von Museen und Ausstellungshäusern. Unter der Projektleitung des Münsterland e.V. arbeiten über 25 kulturelle Einrichtungen im Münsterland mit den Kooperationspartnern FH Münster, Fachbereich Architektur (Münster School of Architecture, MSA), BOK + Gärtner GmbH und dem FabLab des münsterLAND.digital e.V. zusammen. Das Projekt wird gefördert und unterstützt durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und die Commerzbank-Stiftung.

Die Datenschutzinformationen zur Mitmach-Aktion findet Ihr hier.

Voting: Die Zukunft braucht Dich!

Bitte ein Exponat auswählen!

Bitte einen Grund für Deine Auswahl eingeben!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok