Heute geschlossen

WIE KLINGT FREIHEIT IN SCHWARZ – ROT – GOLD?

Café Backstage Udo-Lindenberg-Platz 1, Gronau (Westfalen), Deutschland

In diesem Jahr besteht unser Grundgesetz seit 75 Jahren, die Friedliche Revolution liegt 35 Jahre zurück.
Das Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Wert und die Bedeutung von Freiheit zu erforschen und sie in verschiedenen Dimensionen und Kontexten zu beleuchten. Wie klingt Freiheit in SCHWARZ-ROT-GOLD und wie lässt sie sich begleitend illustrieren? Kommen Sie mit durch die Musiklandschaft in Deutschland! Als Partnerin des Wissenschaftsjahres lädt die Universität Münster daher gemeinsam mit Musikwissenschaftler Professor Michael Custodis und Illustrator Niklas Schwartz ein, sich dem Thema Freiheit musikalisch zu nähern.
Veranstalter: Universität Münster, Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO), Professor Michael Custodis & Illustrator Niklas Schwartz.

Änderungen vorbehalten.

Kostenlos
Skip to content